Alles anders - aber Ostern hat trotzdem stattgefunden!

Ein denkwürdiges Osterfest liegt hinter uns - wir wünschen weiterhin eine gesegnete und frohe Osterzeit.

Dass wochenlang weder Gottesdienste gefeiert werden dürfen noch dass man sich in den Gemeindegruppen treffen kann, das ist für die meisten von uns eine nie dagewesene Erfahrung. Auch in der Karwoche und an Ostern 2020 galt diese Einschränkung - so dass wir weder an den stillen Tagen noch an Ostern in unserer Matthäuskirche Gottesdienste feiern konnten. Die Türen unserer Matthäuskirche waren zum stillen Gebet geöffnet und manche haben am Ostersonntag den musikalischen Ostergruß gehört, der in unseren Stadtteil geschallt hat.

Viele haben auch die digitalen Angebote wahrgenommen - wer möchte, kann diese auch jetzt nach Ostern noch von dieser Seite aus aufrufen und und für jeden Sonntag gibt es ab dem 26. April einen kleinen Impuls aus dem Pfarrteam, solange wir keine gemeinsamen Gottesdienste feiern können. Die Links finden Sie hier auf dieser Seite.

Sie finden hier weiterhin die Links zu den kirchenkreisweit konzipierten Bochumer "Komma-Online-Kurzgottesdiensten, solange wir keine gemeinsamen Gottesdienste in der Matthäuskirche feiern können.

Im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten können Sie auch weiterhin die "Offene Kirche" zur persönlichen Einkehr besuchen.

Eine gesegnete Osterzeit wünschen Ihnen Presbyterium und Mitarbeitende 
der Evangelischen Kirchengemeinde Weitmar!

Statt Gottesdienst: Impulse für jeden Sonn- und Feiertag